Datenbanken


Datenbank - Luxemburger in der Niederländisch-Indischen Kolonialarmee 1825-1912, von Johann Peter Troes.

ONS HEMECHT, Auszüge der Jahrgänge 1913 bis 1931.

Die Daten, die in diese Datenbank eingefügt wurden, sind der Zusammenstellung von Johann Peter Troes, Regierungsbeamter 2. Klasse beim Kriegs-Departement in Batavia (Java), entnommen. In den Jahrgängen 1913-1917 und 1922-1923 der ONS HEMECHT erschienen die Namen und biographische Notizen von Luxemburgern welche seit 1825 in der Niederländisch-Indischen Kolonialarmee gedient haben (zusätzliche Notizen der Redaktion sind in der Kursive dargestellt). Aufgenommen wurden die im heutigen Grossherzogtum gebürtigen Luxemburger, sowie die bis zum Jahre 1839 in der heutigen belgischen Provinz Luxemburg geborenen Personen. Im Jahre 1931 folgte eine Ergänzung, welche zugleich die Liste der überlebenden Luxemburger Soldaten Napoleons vervollständigen sollte, die von Ch. Schaack in Band 57 der Publications de la Section historique de Luxembourg erfasst wurden.

Bei den Geburtsangaben und der Schreibweise der Familiennamen gibt es hier zahlreiche Irrtümer. Diese wurden durch andere Quellen berichtigt oder ergänzt.
Der angegebene Geburtsort ist vielfach der derzeitige Wohnort, oder es finden sich gar keine Angaben. Wo möglich, wurden auch die Eltern hinzugefügt.

Die Texte sind nur in deutscher Sprache verfügbar ...

> weiter zur Datenbank.